Unsere Webseite nutzt Cookies & Analysetools. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen ohne Ihre Datenschutz-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, sind Sie damit einverstanden. Mehr erfahren

Juniorwahl zur Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2021

 

Teilnehmende Schulen An der Juniorwahl zur Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2021 nehmen aktuell 105 Schulen teil!

Stand: 22.07.2021

 

Anlass: Schulprojekt zur politischen Bildung anlässlich der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 26.09.2021

Idee:  Unterrichtliche Vorbereitung mit abschließendem Wahlakt in der Woche vor der Abgeordnetenhauswahl

Ausdehnung: Landesweit in Berlin

Schularten: Alle Schularten der Sekundarstufen I und II und Berufsschulen

Jahrgangsstufen: Sekundarstufe I (empfohlen ab 9. Klassenstufe, möglich ab 7. Klassenstufe) und Sekundarstufe II

Teilnahme: Ab einer Schulklasse bis hin zur ganzen Schule

Fortbildungsangebot:  das Seminar wird als digitales Online-Seminar angeboten (der genaue Termin wird zeitnah noch bekanntgegeben)

Fächer: Überwiegend in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern, aber auch fächerübergreifend wie z.B. in Deutsch, Mathematik oder Kunst

Erfahrungen: Seit 1999 wird die Juniorwahl bundesweit durchgeführt; seither beteiligten sich mehr als 3,8 Millionen Jugendliche

 

 

Juniorwahl als Online-Wahl

 

 

 

Die Juniorwahl zur Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2021 steht unter der Schirmherrschaft von Ralf Wieland, Präsident des Abgeordnetenhauses
und Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie.

 

       

Jetzt an der Juniorwahl teilnehmen: